Viel Spaß beim Lesen unserer Artikel im Online-Magazin für Senioren.

Hilfe bei Alltagsbewältigung: Treppenlifte

23.05.12 | Wohnen im Alter

Treppenlifte sind ein sehr gutes Hilfsmittel für ältere, gebrechliche oder Menschen mit einer Behinderung.Es wird unterschieden zwischen Sitzliften und Plattformliften. Sehr viele Menschen die z.B. unter Athrose, Rheuma oder einer sonstigen Krankheit leiden die ihnen das Treppensteigen erschwert oder sogar verhindert, sind froh daß es Treppenlifte gibt, da sie ansonsten immer auf die Hilfe anderer Leute angewiesen wären.

Vermeidung von Mangelernährung bei Senioren

02.05.12 | Ernährung

Nutricia Advanced Medical Nutrition, Teil der Medical Nutrition Sparte von Danone, wird als aktiver Partner in der Implementierungsphase des Projekts „Gesund und aktiv älter werden“ fungieren. Das Projekt ist Bestandteil der von der EU-geleiteten europaweiten Initiative zur Verbesserung der Möglichkeiten für aktives und unabhängiges Leben im Alter.

Fitness im Alter für Senioren

12.05.12 | Gesundheit

Auch wenn man als Senior nicht mehr zu der jungen Generation zählt, hat man sicher auch das Bedürfnis, etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Das Treppensteigen wird vielleicht immer beschwerlicher, die Kondition lässt nach und die Alltagsbeschwerden nehmen zu.  Es stellt sich die Frage, was man selbst dazu beitragen kann, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben.

Senioren an schnellen Discounterkassen überfordert

30.04.12 | Studien

Senioren fühlen sich an schnellen Discounterkassen oft überfordert. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich in drei deutschen Großstädten parallel durchgeführte Marktforschung der Initiative Seniorensiegel Deutschland. Befragt wurden insgesamt über 2.100 Passanten im Alter zwischen 70 und 80 Jahren.

Verwitwet und neu verlieben

23.04.12 | Partnerschaft

Einen geliebten Partner zu verlieren, ist zu keinem Zeitpunkt einfach, ob nach einer langen gemeinsamen Zeit oder in jungen Jahren, durch Krankheit oder einen plötzlichen Unfall. Meist sorgt eine emotionale und gedankliche Verbundenheit des Hinterbliebenen für negative Gefühle, manchmal sogar Scham, wenn plötzlich eine neue Liebe ins Leben tritt. Es fühlt sich oft so an, als würde der Verstorbene verraten, hintergangen oder vergessen werden, wenn die Gefühle zum potenziellen neuen Partner stärker werden.